Probeblöcke verarbeitet

Probeblöcke verarbeitet

Gleich zwei Teile habe ich am ersten Wochenende des neuen Jahres fertiggestellt. Die beiden Probeblöcke lagen noch herum, im Projekt hatten sie keinen Platz gefunden, aber zum Wegwerfen waren sie mir zu schade.

Aus dem freigeschnittenen Fisch nach Bernadette Meyr wurde ein MugRug. Das wird mein Mitgebringsel für eine Patchworkfreundin, deren Sternzeichen Fisch ist.

Und aus dem NewYorkBeauty nach der PP-Vorlage von Ula Lenz habe ich mir eine Aufbewahrung für die Klappleuchte genäht. Nun kann sie mich stilvoll auf Reisen oder zu Näh-Events begleiten.

Das Jahr fängt gut an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.